Abschlusstest

Berechnung der Prüfungsnote an Beispielen

Wer vor lauter Rechnen den Überblick verloren hat, kann sich das Ganze an den folgenden Beispielen noch mal veranschaulichen.

  1. Beispiel

 

Prüfung bestanden

Bürowirtschaft
Rechnungswesen
Wirtschafts- und SozialkundeInformationsverarbeitung
Auftrags- und Büroorganisation

Gesamtergebnis (563 / 6)

92 Punkte
94 P
78 P99 P
100P (x2)

94 P     

= 1
= 1
= 3= 1
= 1

= 1

  1. Beispiel

 

Prüfung bestanden

Bürowirtschaft
Rechnungswesen
Wirtschafts- und SozialkundeInformationsverarbeitung
Auftrags- und Büroorganisation

Gesamtergebnis (426 / 6)

52 P
84 P
70 P80 P
70 P (x2)

71 P      

= 4
= 2
= 3= 3
= 3

= 3

  1. Beispiel

 

Prüfung bestanden

Bürowirtschaft
Rechnungswesen
Wirtschafts- und SozialkundeInformationsverarbeitung
Auftrags- und Büroorganisation

Gesamtergebnis (313 / 6)

30 P
60 P
73 P44 P
53 P (x2)

52 P      

= 5
= 4
= 3= 5
= 4

= 4

  1. Beispiel

 

Prüfung nicht bestanden

Bürowirtschaft
Rechnungswesen
Ergänzungsprüfung 60 P
(45 Px2) + 60 P = 150 P / 3 =
Wirtschafts- und SozialkundeInformationsverarbeitung
Auftrags- und Büroorganisation

Gesamtergebnis (306 / 6)

Schriftliche Prüfung mit 48 P (144 / 3) nicht bestanden
Wiederholung der Abschlussprüfung im Prüfungsfach Bürowirtschaft

40 P
(45 P50 P
54 P

54 P
54 P (x2)

51 P    

= 5
= 5)= 4
= 4

= 4
= 4

= 4

  1. Beispiel

 

Prüfung nicht bestanden

Bürowirtschaft
Rechnungswesen
Wirtschafts- und SozialkundeInformationsverarbeitung
Auftrags- und Büroorganisation

Schriftliche Prüfung mit 51 P (152 / 3) bestanden
Wiederholung der Abschlussprüfung im Prüfungsfach Informationsverarbeitung

56 P
39 P
57 P21 P
52 P (x2)
= 4
= 5
= 4= 6
= 4