Abschlusstest

Der IHK Notenschlüssel Bürokauffrau / Bürokaufmann

Der IHK Notenschlüssel ist besonders wichtig, wenn es um die Berechnung der Prüfungsnote geht. Doch auch viele Berufsschulen orientieren sich an dem offiziellen Notenspiegel der IHK.

Der offizielle IHK Notenschlüssel / Notenspiegel

Der Notenschlüssel der IHK vergibt die Schulnoten nach einem Punktesystem. 100 Punkte, also 100 Prozent entsprechen der Schulnote „sehr gut“. Ab 91 Punkten wird die Note „gut“ vergeben. 80 Punkte entsprechen der Note „befriedigend“.

Auch die IHK vergibt die Noten mittels eines Notenschlüssels

Punkte Schulnote Punkte Schulnote

100

1,0

60

3,9

99

1,1

59

3,9

98

1,1

58

4,0

97

1,2

57

4,0

96

1,2

56

4,1

95

1,3

55

4,1

94

1,3

54

4,2

93

1,4

53

4,3

92

1,4

52

4,3

91

1,5

51

4,4

90

1,6

50

4,4

89

1,7

49

4,5

88

1,8

48

4,6

87

1,9

47

4,6

86

2,0

46

4,7

85

2,0

45

4,7

84

2,1

44

4,8

83

2,2

43

4,8

82

2,3

42

4,9

81

2,4

41

4,9

80

2,5

40

5,0

79

2,6

39

5,0

78

2,7

40

5,0

77

2,7

37

5,1

76

2,8

36

5,1

75

2,9

35

5,2

74

2,9

34

5,2

73

3,0

33

5,3

72

3,1

32

5,3

71

3,1

31

5,4

70

3,2

30

5,4

69

3,3

29

5,5

68

3,3

23 – 28

5,6

67

3,4

17 – 22

5,7

66

3,5

12 – 16

5,8

65

3,6

6 – 11

5,9

64

3,6

0 – 5

6,0

63

3,7

62

3,7

61

3,8

Quelle: IHK Köln
100 – 92 Punkte sehr gut
unter 92 – 81 Punkte gut
unter 81 – 67 Punkte befriedigend
unter 67 – 50 Punkte ausreichend
unter 50 – 30 Punkte mangelhaft
unter 30 – 0 Punkte ungenügend